Dienstag, 14.02.12 Schwarz, Robert, Lars Döhmann

Renault 4L Trophy Rallye : Mit 50 Kilo Schulbüchern im R4 nach Marokko

Renault 4L Trophy Rallye

Einen Zentner Schulbücher muss jeder Teilnehmer der 4L Trophy Rallye dabei haben. Ein deutsches Team nimmt an dieser Lieferung von Hilfsgütern und Schulmaterial für Kinder in Marokko teil.

Eine Rallye der anderen Art ist die "4L Trophy Rallye". Für die Teilnahme an der Benefizveranstaltung ist ein alter Renault R4 vorgeschrieben. Eigentliches Ziel sind indes nicht unbedingt sportliche Erfolge, sondern das Liefern von Schulbüchern und Hilfsgütern von Paris nach Marokko. Wenn am 16. Februar 2012 der Startschuss zur 15ten Auflage der Veranstaltung fällt, ist als einziges deutsches Team das "R4 Team Westfalen" dabei. Zieleinlauf in Marrakesch soll am 26. Februar sein.

Die Fahrzeuge werden auf einer Strecke von mehr als 6 000 Kilometern durch Gebirge und Wüste unterwegs sein. Das Schulmaterial wird von der Organisation "Enfants du Désert" gesammelt und verteilt.

Jeder Teilnehmer muss mindestens 50 kg Bildungsmaterialien für die Schulkinder in Marokko mit sich führen. Die erste Veranstaltung fand 1998 statt. Im letzten Jahr gingen über 1 200 Renaults an den Start und brachten gemeinsam über 60 Tonnen Schultaschen, Stifte, Schulhefte, Bücher, T-Shirts, Taschenrechner und vieles mehr nach Marokko - sehr zur Freude der Kinder.

  • Robert Schwarz

    Robert ist seit 2009 bei Motorvision, er ist einer unserer Online-Redakteure. Seine Vorlieben liegen bei schnellen Sportwägen mit viel Leistung. Wenn Robert nicht gerade mit einem schnellen Wagen unterwegs ist, schraubt er auch gerne mal selbst an seinem BMW M3 E30.

Mehr zum Thema auf www.motorload.de

Thema
Empfehlung der Redaktion
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
Pinterest
Ticker