Montag, 09.09.13 Wagner, Christian

Promi Big Brother 2013 - Teilnehmerliste aufgetaucht : Promi Big Brother - Welche Promis sind dabei?

Promi Big Brother

Am Freitag startet in Sat.1 das TV-Event Promi Big Brother. Doch unklar ist noch, wer die neuen Promi Big Brother-Bewohner sind.

Promi Big Brother

Welche zehn Promi Big Brother-Bewohner ziehen in den BB-Container? Diese Frage stellen sich viele Zuschauer, die seit Jahren sehnsüchtig auf die Rückkehr des großen Bruders warten. Während es von Sat.1 keine Antwort auf diese Frage gibt, nennt die Bild-Zeitung heute sechs Stars, die zu den ersten Promi Big Brother-Bewohnern in Deutschland gehören sollen. Einige der Namen hat die Bild bereits ins Spiel gebracht, unter anderem Lucy Diakovska. Die ehemalige "No Angels"-Sängerin hat bereits einiges an Big Brother erfahren. 2001 war sie mit der Popstars-Band zu Gast im Big Brother-Haus. 2009 kam sie alleine zur Stippvisite. Vergangenes Jahr war sie schließlich auch bei VIP Brother, der bulgarischen Variante von "Promi Big Brother".

Wer zieht am 13. September noch ein?

Auch Martin Semmelrogge wurde von der Bild nun ein zweites Mal als Promi Big Brother-Bewohner genannt. Bei seinem Aufenthalt in Deutschlands bekanntestem TV-Knast könnte er ebenfalls seine Erfahrungen einbringen, schließlich saß er die vergangenen Wochen im offenen Vollzug in der JVA. Neue Namen, die die Bild als mögliche Promi Big Brother-Bewohner nennt, sind Percival Duke (Teilnehmer bei der Castingshow "The Voice of Germany" auf ProSieben und in Sat.1), Marijke Amado (frühere "Miniplayback-Show"-Moderatorin und zuletzt Let's Dance-Teilnehmern), Melissa Ortiz-Gomez, die Ex-Freundin von Let's Dance-Profitänzer Christian Polanc und Jan Leyk. Letzter war als Carlos in der RTL2-Soap "Berlin - Tag und Nacht" zu sehen, die den Sendeplatz von Big Brother übernahm. Mit den sechs Promi Big Brother-Bewohnern wäre der Container aber noch nicht voll.

Promi Big Brother-Bewohner: Gerüchte aus dem Internet

In Internetforen und auf bekannten Webseiten wie BBfun.de kursieren seit einigen Wochen bereits weitere Namen möglicher Teilnehmer. So wird beispielsweise der Boxer Graciano Rocchigiani als potentieller Promi Big Brother-Teilnehmer gehandelt. Darüber hinaus sollen auch Sänger und Moderator Martin Scholz, die Rapperin Sabrina Setlur und Schauspielerin Natascha Ochsenknecht in den Berliner TV-Container ziehen. Doch man sollte nicht allen Gerüchten auch Glauben schenken. Auf der Liste mit den Promi Big Brother-Bewohnern stand auch für ein paar Tage Jenny Elvers. Sie arbeitet zwar in der Tat mit Sat.1 zusammen, zieht aber nicht in die TV-WG. Die DSDS-Kandidaten Mark Medlock und Anna Maria Zimmermann wurden außerdem von Bild genannt, haben eine Teilnehme aber selbst innerhalb kurzer Zeit auf ihren Facebook-Fanseiten dementiert. Kader Loth und Raphaela Salentin haben sich selbst ins Gespräch gebracht, ein Einzug bei Promi Big Brother scheint aber unwahrscheinlich. (Weitere Infos zu den Promi Big Brother Kandidaten

Promi Big Brother - Was ist denn das eigentlich?

Um die Frage kurz zu beantworten: der Promi-Ableger der Containershow "Big Brother", die von 2000 bis 2011 in Sat.1 lief. Lange Antwort gefällig? Im Jahr 2001 entschieden sich die britischen Sender Channel 4 und BBC dazu, sechs Promis ins Big Brother-Haus zu stecken. Anlass hierfür war die jährliche Charity-Aktion "Comic Relief". Da dieses Promi Big Brother in England recht erfolgreich lief, bestellte Channel 4 weitere Staffeln. Auch im Ausland war man von diesem Ableger begeistert. Promi-Versionen laufen unter anderem auch in Portugal, Bulgarien und Indien. In Deutschland läuft 2013 erstmals Promi Big Brother in Sat.1. Insgesamt zehn Bewohner sollen für 15 Tage in ein neues Haus in Berlin ziehen. Dort stehen sie unter ständiger Beobachtung und müssen sich in Matches und Tagesaufgaben beweisen. In der zweiten Woche muss zudem jeden Tag ein Kandidat das Haus verlassen, ehe am Ende der Woche im Finale der Promi Big Brother-Gewinner gekrönt wird.
Wann läuft Promi Big Brother in Sat.1?

Sat.1 zeigt den Einzug der Promis am Freitag, den 13. September live ab 20:15 Uhr in einer dreistündigen Auftaktsendung. Anschließend überträgt der Sender täglich um 22:15 Uhr eine einstündige Livesendung, in der die Geschehnisse vom Vortag zusammengefasst und besprochen werden. Am Freitag, den 20. September und 27. September, startet Promi Big Brother dagegen schon früher und läuft auch länger. Bei diesen Ausgaben handelt es sich nämlich um das Halbfinale und Finale, dass Sat.1 als dreistündige Liveshow groß aufziehen will. Auch bei Sky sind die täglichen Sat.1-Shows zu sehen. Wiederholungen laufen zudem bei Sat.1 emotions. Doch nicht nur im TV findet Promi Big Brother statt. Bei Sat.1 Connect läuft in den Werbepausen eine neue Webshow, in der auf Zuschauermeinungen eingegangen wird. Auch sollen hier die Promis nach ihrem Auszug interviewt werden.

Gibt es bei Promi Big Brother wieder einen Livekanal?

In der Tat gibt es für Promi Big Brother wieder einen Livekanal bei Sky und im Internet, doch der sendet nicht mehr rund um die Uhr. Beim Bezahlsender beginnt die TV-Übertragung erst um 22:15 Uhr (freitags um 20:15 Uhr) parallel zur Sat.1-Show. Zunächst ist auch nur die Liveshow aus dem Free-TV zu sehen mit dem Unterschied, dass Sky in den Werbepausen ins Haus schaltet. Nach dem Ende der Liveshow gewährt "Promi Big Brother Live" bei Sky und im Internet noch für zwei weitere Stunden Livebilder aus dem Haus. Mehr Infos findet ihr auch in unserem Artikel zum Promi Big Brother-Livestream.

Von wem wird Promi Big Brother moderiert?

Als Moderatoren für die Liveshows hat Sat.1 die Comedians Cindy aus Marzahn und Oliver Pocher gewonnen. Bereits jetzt trommeln die beiden fleißig für Promi Big Brother auf Werbeplakaten, TV-Trailern und Webisoden. Zu sehen sind diese auf der offiziellen Webseite des Formats. Wie bereits erwähnt, gibt es in diesem Jahr aber auch erstmals eine Webshow. Moderiert wird diese von Etienne Gardé und Nils Bomhoff, die durch die TV-Formate GIGA Games und Game One besonders bei einem jungen Publikum bekannt geworden sind. Zu sehen ist die Promi Big Brother-Webshow bei Sat.1 Connect.

Wo bekommt man Promi Big Brother-Tickets für die Liveshows?

Karten für die Liveshows, seien es die einstündigen Sendungen unter der Woche oder die großen Events am Freitag, sind über den Endemol Ticketservice erhältlich. Da das neue Promi Big Brother-Haus in Berlin steht, werden die Sendungen auch dort produziert. Fans sollten außerdem beachten, dass nur Tickets für OpenAir-Stehplätze erhältlich sind.

  • Michael Gabrielides

Inhaltsverzeichnis
  1. Promi Big Brother
  2. Wer zieht am 13. September noch ein?
  3. Promi Big Brother-Bewohner: Gerüchte aus dem Internet
  4. Promi Big Brother - Was ist denn das eigentlich?
  5. Gibt es bei Promi Big Brother wieder einen Livekanal?
  6. Von wem wird Promi Big Brother moderiert?
  7. Wo bekommt man Promi Big Brother-Tickets für die Liveshows?
Themen
MOTORVISION.TV
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
Pinterest
Ticker