Dienstag, 10.05.11 Fischer, Jessica, Sabine Stahl

Porsche Cayman S : Porsche Cayman S: Schwarze Rarität

Porsche Cayman S

Das Sondermodell Porsche Cayman S "Black Edition" wird nur 500 Mal gebaut.

Cayman S Black Edition kommt im Juli

Schwarz lackiert und üppig ausgestattet geht das Sondermodell Porsche Cayman S "Black Edition" im Juli dieses Jahres an den Start. Der auf 500 Exemplare limitierte Zweisitzer wird von einem 3,4-Liter-Sechszylinder-Boxermotor mit 243 kW/330 PS angetrieben und von diesem auf bis zu 279 km/h beschleunigt. Das sind 2 km/h mehr als der Standard-Cayman S schafft. Tempo 100 wird in Kombination mit dem Sechsgang-Schaltgetriebe nach 5,1 Sekunden erreicht. Mit dem optionalen Doppelkupplungsgetriebe geht es um eine Zehntelsekunde schneller.

Schwarz dominiert

Zur Ausstattung der Sonderserie gehören unter anderem schwarz lackierte 19-Zoll-Räder, Bi-Xenonscheinwerfer und schwarze Teilledersitze. Schwarz wie der Name der Spezial-Edition sind auch die Blenden der Schalttafel, die Blende von Schalt- und Wahlhebel und die Ziffernblätter im Kombiinstrument. Der Cayman S "Black Edition" kostet in Deutschland 67.807 Euro.