Mittwoch, 29.09.10 Harloff, Thomas

Mercedes-PK auf Motorvision TV : Live bei Motorvision TV: Die Weltpremiere des neuen Mercedes CLS

Mit Motorvision TV sind die Zuschauer live dabei, wenn der neue Mercedes-Benz CLS bei der „Mondial de l´Automobile“, dem Pariser Autosalon, die Hüllen fallen lässt. Motorvision TV überträgt die Pressekonferenz von Mercedes-Benz live und in voller Länge.

Neuer CLS im Fokus

Im Fokus der Konferenz am Donnerstag, den 30. September um 12:00 Uhr, steht die Weltpremiere des Mercedes-Benz CLS. Die zweite Generation des viertürigen Coupés ist sportlich elegant und setzt vor allem im Innenraum mit einer Vielzahl möglicher Individualisierungen neue Maßstäbe.

Außerdem lässt der Daimler-Konzern einen besonders smarten Hingucker ins Rampenlicht rollen: den Smart escooter. Dieser erinnert in seiner Form an den vierrädrigen Bruder und glänzt mit vielen technischen Innovationen. Dank seines umweltfreundlichen Elektromotors zählt der Roller zu den Null-Emissions-Produkten der Marke Smart.

Umweltfreundlichkeit wird groß geschrieben

Die A-Klasse E-Cell zeigt sich in Paris mit ihrem Elektroantrieb ebenfalls von der umweltfreundlichen Seite, während Mercedes bei der S-Klasse das Downsizing auf die Spitze treibt: Die Oberklasse-Limousine debütiert in Paris mit Vierzylinder-Dieselmotor.

Schick, innovativ, umweltfreundlich: Mercedes hat in Paris einiges zu bieten. Und Sie können sich live einen ersten Eindruck über die schwäbischen Neuheiten verschaffen: Bei der Übertragung der Mercedes-Pressekonferenz am Donnerstag, 30. September, 12:00 Uhr auf Motorvision TV.

  • Thomas Harloff

    Thomas ist von 2004 - 2013 bei Motorvision und als Chefredakteur für das Printmagazin und den Onlineauftritt zuständig. Nach dem erfolgreichen Studium der Medienkommunikation an der TU Chemnitz wollte er unbedingt journalistisch tätig sein. Am besten in den Themenbereichen „Auto“ oder „Sport“. Ziemlich schnell ist der Erzgebirgler bei Motorvision gelandet, wo er als Praktikant, Volontär und schließlich als Redakteur stets beide Leidenschaften miteinander verbinden konnte. Privat ist Thomas eher ein gemütlicher Typ, den man entweder auf seiner Couch, auf dem Fußballplatz, im Stadion oder an/auf der Rennstrecke findet.

Mehr zum Thema auf www.motorload.de

Inhaltsverzeichnis
  1. Neuer CLS im Fokus
  2. Umweltfreundlichkeit wird groß geschrieben
Thema
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
Pinterest
Ticker