Montag, 15.03.10 Schwarz, Robert, I. Liebler

Hamann BMW X5 : Dezente Retuschen am X5

Hamann BMW X5

Kaum ist der neue X5 von BMW auf dem Markt, stellt der Edeltuner Hamann bereits ein neues Veredelungsprogramm für den Bayern vor.

Am Exterieur des BMW X5 verändert der Laupheimer Tuner nur Kleinigkeiten. An der Front erreicht Hamann durch die Montage eines Spoilers einen dynamischeren Auftritt des bayerischen Sports Activity Vehicles (SAV). Passend zum neuen Frontspoiler erhält der X5 am Heck einen Schürzenabschluss. Bei ihm greift Hamann das Design des vorderen Spoilers auf. Beide Elemente montiert der Tuner an den Serienschürzen. Als dritte Veredelung im Außenbereich erhält der BMW einen Dachspoiler mit stabilisierender Wirkung.

Ein SAV benötigt richtiges Schuhwerk. Für den X5 bietet Hamann drei verschiedene Modelle zwischen 20 und 22 Zoll an: PG3, Anniversary I und II. Die mehrteilige PG3 Felge in der Ausführung Silber mit hochglanzpoliertem Felgenhorn ist im Fünfspeichendesign gehalten. Die einteilige Anniversary I kommt in der Ausführung Silber mit einer auf das Außenhorn aufgesetzten Edelstahllippe. Wie die Einser glänzt die Anniversary II im Mehrspeichen-Design. Das mehrteilige silberne Leichtmetallrad mit hochglanzpoliertem Felgenhorn vermittelt einen Hauch von Luxus. Für den Export bietet der Tuner noch das Edition Race-Rad in 23 Zoll an, mit seinem Speichendesign wirkt es sehr verspielt. Die neun Hauptspeichen des dreiteiligen Rads verästeln sich nach außen hin in je zwei weiteren Speichen. Ein auffälliges Merkmal der Edition Race sind der schwarze Felgenstern und das hochglanzpolierte Felgenhorn. Der Clou bei diesem Rad ist die Titanverschraubung. Hamann bietet alle Felgen auch im Komplettradsatz mit Hankook-Bereifung an.