Dienstag, 06.04.10 Schwarz, Robert, Florian Bauer

Cadillac : Cadillac CTS-V Sport Wagon: Wenn Batman Kombi fahren würde

Cadillac CTS-V Sport Wagon Seite

Auf der New York Auto Show präsentiert Cadillac mit dem CTS-V Sport Wagon einen Kombi der brachialen Sorte. Auch auf dem europäischen Markt soll dieses Kraftpaket punkten.

Scharf gezeichneter Kombi

Bisher greift Comic-Held Batman bei seinen Verfolgungsjagden stets auf Familien-untaugliche PS-Monster zurück. Das könnte sich nun ändern, denn mit dem CTS-V Sport Wagon zeigt Cadillac den wohl radikalsten Pampers-Bomber diesseits von Gotham City. Die scharf gezeichnete Außenhülle des Sport Wagon mit dynamischen Kanten lässt wohl jeden Superhelden schwach werden. Stattliche 4,86 m misst dieses Zwei-Tonnen-Dickschiff. Nicht gerade grazil zeigt sich der Cadillac auch bei der Bereifung: 19-Zöller mit 255er Reifen vorne und 285er Schlappen hinten liefern die für eine Fledermaus ungewohnt gute Bodenhaftung. Understatement? Fehlanzeige!

556 PS und 747 Nm

Unter der wohlgeformten Motorhaube mit Powerdome lauert der 6,2-Liter-Motor mit acht Zylindern und Kompressoraufladung. Dieser mobilisiert 556 PS und ein maximales Drehmoment von 747 Nm. Die Kraftübertragung erfolgt wahlweise über ein manuelles Getriebe oder über eine Halbautomatik mit Schaltwippen am Lenkrad. Welche Fahrwerte diese Motor-Getriebe-Kombination erzielt, gibt Cadillac derzeit noch nicht bekannt. Schließlich trägt der CTS-V Sport Wagon offiziell noch den Beinamen "Showcar".

Großes Kofferaumvolumen

Kein Geheimnis ist jedoch die Kofferraumgröße. Satte 720 Liter verschlingt der Sport Wagon bis zu den Rückenlehnen. Klappt man diese um, entsteht eine Ladefläche mit ordentlichen 1.644 Litern. Jede Menge Platz also für Kind und Kegel samt Gepäck. Doch da stellt sich eine wichtige Frage: Batman und Familienplanung - passt das zusammen? Wohl eher nicht! Zwar steht ein offizielles Outing noch aus, aber ein Mann, der in einem Fledermauskostüm umher rennt - stets begleitet von seinem Strumpfhosen-tragenden "Freund" Robin - scheint am Thema Fortpflanzung nicht sonderlich interessiert. Ende 2010 soll der CTS-V Sport Wagon in den USA auf den Markt kommen. Später auch in Europa; für Batman vielleicht auch in Regenbogenfarben.

  • Robert Schwarz

    Robert ist seit 2009 bei Motorvision, er ist einer unserer Online-Redakteure. Seine Vorlieben liegen bei schnellen Sportwägen mit viel Leistung. Wenn Robert nicht gerade mit einem schnellen Wagen unterwegs ist, schraubt er auch gerne mal selbst an seinem BMW M3 E30.

Mehr zum Thema auf www.motorload.de

Inhaltsverzeichnis
  1. Scharf gezeichneter Kombi
  2. 556 PS und 747 Nm
  3. Großes Kofferaumvolumen
Thema
Empfehlung der Redaktion
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
Pinterest
Ticker