Samstag, 17.08.13 Wagner, Christian

Bundesliga Livestream und TV: Fußball live im TV, Internet und Radio : 2. Spieltag der Fußball-Bundesliga live im TV, Stream und Radio

Bundesliga Live-Stream und TV

Nach dem Saisonauftakt in der vergangenen Saison steht nun der 2. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga an. Am Samstag um 15:30 Uhr stehen zunächst die Spiele VfB Stuttgart - Bayer 04 Leverkusen, VfL Wolfsburg - FC Schalke 04, Werder Bremen - FC Augsburg, SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05 und Hamburger SV - 1899 Hoffenheim an. Wir sagen Euch, bei welchen Anbietern ihr einen Bundesliga-Livestream findet und wo ihr Fußball heute live sowie Highlights kostenlos im Internet und TV findet.

Bundesliga - Live im TV und Stream: Die Konferenz bei Sky

Sky ist das einzige Fernsehunternehmen, das die Bundesliga in der Saison 2013/2014 live im Fernsehen übertragen darf. Wie gewohnt haben Abonnenten des Pay-TV-Senders die Möglichkeit, König Fußball auf zahlreichen Plattformen zu übertragen. Im gewöhnlichen TV wird die Bundesliga-Konferenz live auf Sky Bundesliga HD 1 übertragen. Aber auch die Einzelspiele VfB Stuttgart - Bayer 04 Leverkusen, VfL Wolfsburg - FC Schalke 04, Werder Bremen - FC Augsburg, SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05 und Hamburger SV - 1899 Hoffenheim sind bei Sky zu sehen. Zu beachten ist jedoch, dass nur Vollpreis-Zahler alle Sky Bundesliga HD-Sender empfangen können. Wer sich darüber ärgert, dass beispielsweise Sky Bundesliga HD 3 oder 4 nicht funktioniert, sollte einen Blick in seine Vertragsdetails werfen und kontrollieren, ob sie tatsächlich freigeschaltet werden. Neben der TV-Übertragung gibt es bei Sky auch einen Bundesliga-Livestream kostenlos für all die Abonnenten, die für den Live-Streaming-Dienst Sky Go freigeschaltet sind. Dort werden nämlich die Sky Bundesliga HD-Sender ebenfalls übertragen.

Bundesliga-Livestream kostenlos im Radio: Sport1.fm und ARD-Konferenz

Die Audio-Rechte an der Bundesliga-Übertragung liegen seit dieser Saison bei Sport1.fm, dem neuen Sport-Radio. Es ermöglicht allen Fußball-Fans, die Bundesliga live im Radio zu hören. Es gibt jedoch eine kleine Einschränkung: Die Rechte von Sport 1 gelten nur für das Internet und Digitalradio. Interessierte Fans können den Sport1.fm Bundesliga Live-Stream im Internet kostenlos verfolgen, indem sie auf die Webseite des Sportradios gehen. Nutzer des Digitalradios hören die Bundesliga-Übertragung im Programm von Energy DAB+. Wer auf das klassische Radio setzt, muss auf König Fußball jedoch nicht verzichten. Wie in den vergangenen Jahren gibt es die ARD Bundesliga-Konferenz im Radio zu hören. Das Bundesliga-Radio-Angebot der ARD wird bei Bayern 1, Bremen 1, hr1, MDR info, NDR 2, rbb Inforadio, SR 3, SWR 1 und WDR 2 übertragen. Außerdem kann man die Bundesliga im Internet live und kostenlos über die Online Streams der Sender in der Konferenz hören.

Das Erste mit Bundesliga-Highlights vom 2. Spieltag

Viele Fußball-Fans fragen sich vor jedem Spieltag: Wird die Bundesliga live im Free-TV übertragen? Die Antwort lautet heute jedoch nein. Die ARD besitzt nur für sieben Spiele die Rechte für die Bundesliga Live-Übertragung. Mit Ausnahme der Saisoneröffnung und dem Beginn der Rückrunde betrifft das den Supercup und die Relegationsspiele. Dafür zeigt Das Erste aber in der Sportschau wie gewohnt Highlights vom Bundesliga-Spieltag. Wie gewohnt beginnt die Übertragung live um 18:30. Wer sich für die 3. Bundesliga interessiert, kann aber bereits um 18:00 im Ersten einschalten. Außerdem gibt es auch einen Sportschau-Livestream, der über die Webseite sportschau.de erreichbar ist. Den ARD Livestream kann man aber auch über die Mediathek oder dem Free Live Streaming-Angebot von Zattoo abrufen.

Bundesliga im Free-TV: Sport1 zeigt Zusammenfassungen

Die ARD hält die Free-TV-Rechte an der Bundesliga aber nicht alleine. Sport1 hat sich die Drittverwertung der Bundesliga-Highlights geschnappt. Fußball-Fans müssen sich mit einer Übertragung allerdings etwas gedulden. Erst am Sonntag zeigt Sport1 im Rahmen von „Bundesliga“ Pur um 09:30 Uhr und 13:15 Uhr sowie bei „Bundesliga – Der Spieltag“ um 23:00 Uhr die Highlights. Beim „Volkswagen Doppelpass“ um 11:00 Uhr und „Mittendrin“ um 21:45 Uhr wird außerdem über die Bundesliga live im TV diskutiert. Fußball-Fans haben also eine große Bandbreite an Möglichkeiten, die Highlights vom zweiten Spieltag der Bundesliga kostenlos im TV zu sehen. Darüber hinaus ist Sport1 kostenlos im Internet-TV zu empfangen. Der Free-TV-Sender zeigt auch die Zusammenfassungen der Bundesliga im Livestream gratis.

Highlights der Bundesliga im Internet sehen bei Bild und Sky

Seit dieser Saison gibt es außerdem die Möglichkeit, Bundesliga-Highlights im Internet zu sehen. Eines der neuen Angebote ist Bundesliga bei Bild. Eine Stunde nach Abpfiff können Bild plus-Kunden gegen einen monatlichen Aufpreis Bundesliga-Clips im Internet oder per App sehen. Nach Mitternacht können zudem alle Nutzer die Bundesliga kostenlos auf Abruf sehen. Die Bundesliga Spielberichte haben dabei eine Dauer von 90 Sekunden bis sechs Minuten. Auch bei Sky gibt es in diesem Jahr Highlights per App zu sehen. Bei der kostenlosen Sky Sport News HD-App können sich Fußball-Fans für einen kostenpflichtigen Livestream freischalten lassen. Dort werden direkt nach Abpfiff der Spiele Bundesliga-Zusammenfassungen mit einer Länge von vier bis zwölf Minuten gezeigt, also in einer Art Internet-Sportschau. Highlights der Bundesliga im Livestream kostenlos sehen können außerdem Sky Abonnenten mit Sky Go. Dort werden neben dem Live-Stream des Nachrichtensenders auch die Sportsender in HD gezeigt. Hier wird die Bundesliga nicht nur live übertragen, sondern in Sendungen wie „Alle Spiele, alle Tore“ auch analysiert.

Fußball live: Anstoßzeiten beim zweiten Spieltag

Samstag 17.08. - 15:30 Uhr: VfB Stuttgart - Bayer 04 Leverkusen
Samstag 17.08. - 15:30 Uhr: VfL Wolfsburg - FC Schalke 04
Samstag 17.08. - 15:30 Uhr: Werder Bremen - FC Augsburg
Samstag 17.08. - 15:30 Uhr: SC Freiburg - 1. FSV Mainz 05
Samstag 17.08. - 15:30 Uhr: Hamburger SV - 1899 Hoffenheim
Samstag 17.08. - 15:30 Uhr: Eintracht Frankfurt - Bayern München
Samstag 17.08. - 18:30 Uhr: Borussia Mönchengladbach - Hannover 96
Sonntag 18.08. - 15:30 Uhr: 1. FC Nürnberg - Hertha BSC
Sonntag 18.08. - 18:30 Uhr: Borussia Dortmund - Eintracht Braunschweig
Alle Bundesliga TV-Termine findet Ihr auch in unserem Artikel zum Empfang der Bundesliga (Live-Stream, TV, Radio).

  • Michael Gabrielides

Mehr zum Thema auf www.motorload.de

Inhaltsverzeichnis
  1. Bundesliga - Live im TV und Stream: Die Konferenz bei Sky
  2. Bundesliga-Livestream kostenlos im Radio: Sport1.fm und ARD-Konferenz
  3. Das Erste mit Bundesliga-Highlights vom 2. Spieltag
  4. Bundesliga im Free-TV: Sport1 zeigt Zusammenfassungen
  5. Highlights der Bundesliga im Internet sehen bei Bild und Sky
  6. Fußball live: Anstoßzeiten beim zweiten Spieltag
Themen
Empfehlung der Redaktion
Facebook
Google+
Twitter
YouTube
Pinterest
Ticker