Montag, 18.07.11 Fischer, Jessica, Sabine Stahl

BMW und Audi : BMW und Audi kündigen neue DTM-Renner an

BMW

In der kommenden DTM-Saison schickt Audi ein neues Fahrzeug auf Basis des A5 an den Start. Konkurrent BMW setzt bei seiner Rückkehr in die Tourenwagen-Rennserie auf einen M3.

Bei der DTM-Saison 2012 starten neue Modelle ins Rennen: Bei Audi löst der R17 auf Basis des neuen A5 den viertürigen A4 DTM ab. Seine Premiere feiert der Neue mit dem hochfesten Monocoque aus Kohlefaser im Herbst auf der IAA (15. bis 25. September) in Frankfurt. Den Antrieb übernimmt der R17 nahezu unverändert vom Vorgänger, dabei handelt es sich um einen 340 kW/460 PS starken V8-Motor.

BMW kehrt nach zwei Jahrzenten Pause mit dem M3 DTM in die populärste internationale Tourenwagen-Rennserie zurück. Angetrieben wird der Bayer von einem V8-Saugmotor mit vier Litern Hubraum und 353 kW/480 PS. Einen ersten Ausblick hat BMW jetzt mit einem Konzeptfahrzeug gegeben. Allerdings wird sich das Auto bis zum Startschuss in der DTM optisch noch stark verändern, wie der Hersteller erklärte.

  • Jessica Fischer

Bildergallerie
Mehr zum Thema auf www.motorload.de